18.06.2018

Mixed Allegro Singers sind erneut Meisterchor!


Wir haben es geschafft: Meisterchor 2018!

Am Sonntag den 17. Juni 2018 war es soweit, nach vielen schönen und intensiven Proben stellt sich der Chor mit ihrer Chorleiterin, Lieselene Schlaug-Pfeiffer, der Jury entgegen und möchte erneut den Titel Meisterchor erreichen. Die Anspannung und Vorfreude unter den Sängerinnen und Sängern ist fast greifbar und sie fiebern ihrem Auftritt entgegen. 

Beim  Leistungssingen CANDORO des Chorverbandes Rheinland-Pfalz gibt es drei unterschiedlich schwere Prädikatsstufen: 1. Kreisleistungssingen (Leistungschor), 2. Regionalleistungssingen (Konzertchor) und als 3. das Meisterchorsingen, mit der höchsten Schwierigkeitsstufe.

Die vorgetragenen Lieder wurden wie folgt von den drei Juroren (Michael Rinscheid, Verbandschorleiter Chorverband Rhl.-Pfalz / Jakub Zicha aus Prag, Chorleiter der Karlsuniversität in Prag / Willi Kastenholz, stellvertr. Landes-Chorleiter des Chorverbandes NRW) bewertet:

 

Wahlpflichtchorwerk:                                   "Wie kommt´s, dass du so traurig bist" von Max Reger  -  SEHR GUT

Deut., strophig variiertes Volkslied:            "Wie schön blüht uns der Maien" Satz von John Hoybe  -  SEHR GUT

Frei wählbares Lied:                                     "Jubilate Deo" von Laszlo Halmos  -  SEHR GUT

Chorwerk in Originalkomposition:              "God shall wipe away all tears" von Karl Jenkins  -  GUT

 

Somit stand fest, die Mixed Allegro Singers dürfen nach den Jahren 2008 und 2013 auch im Jahr 2018 wieder den Titel Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz für weitere 5 Jahre tragen! Der Jubel unter den Sängerinnen und Sängern und natürlich auch der Chorleiterin war groß und im Anschluss wurde noch kräftig gefeiert.